Webdesign, SEO & Online Marketing

Erreichen Sie mehr mit Ihrer Website

Online überzeugen mit Ihrer Website

Immer mehr Menschen sind online unterwegs, und das inzwischen auch vermehrt auf Mobilgeräten. Mit einer responsiven Website holen Sie potenzielle Kunden genau dort ab.

Webdesign

Mit SEO werden Sie auf Google gefunden

Die Suche nach einem Produkt oder einer Dienstleistung startet meistens mit einer Suchmaschine wie Google. Sorgen wir dafür, dass Ihre Website dabei gefunden wird.

SEO

Mit Online Marketing mehr Kunden gewinnen

Mit Online Marketing bauen Sie einen Webauftritt auf, der nachhaltig wächst und potentielle Neukunden anzieht. Zusammen entwickeln wir Ihre Online-Strategie.

Marketing

Digitale Strategie

Endlich auf Google gefunden werden, mit einer professionellen Website und der richtigen Online-Strategie.

Das Internet ist riesig und komplex und wächst jeden Tag weiter. Für viele meiner Kunden war es vor unserer Zusammenarbeit eine undurchschaubare Blackbox. Mir ist es wichtig, dass meine Kunden verstehen, was ich mache. Deshalb setze ich in jedem Schritt, den wir gehen, auf Transparenz und Zusammenarbeit, damit Sie immer wissen, was ich tue – und warum.

Von einer neuen Website und der Suchmaschinenoptimierung bis hin zur Unterstützung Ihres Online Marketings – gehen wir Ihr Projekt gemeinsam an.

Meine Kunden

Warum TRÖNDLE.media?

3 gute Gründe für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

  • Transparent

    Sie behalten zu jedem Zeitpunkt den Überblick über den Projektstatus und das, was ich mache. Und sollten Sie Fragen haben klären wir diese im Prozess.

  • Auf Augenhöhe

    Wir arbeiten Schritt für Schritt zusammen an Ihrem Projekt, um Ihre Ziele zu erreichen. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist sowohl mein, wie auch Ihr Wissen entscheidend.

  • Expertise

    Profitieren Sie von 10 Jahren Erfahrung im Webdesign, SEO und Online-Marketing und meiner Leidenschaft, mich ständig weiterzubilden.

Kontakt aufnehmen

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Ich setze bei all meinen Projekten auf echte Zusammenarbeit. Anstatt meinen Kunden nach der Beauftragung eine Blackbox zu präsentieren, die sie nicht durchschauen, gehe ich jeden Schritt gemeinsam mit den Kunden und habe bei Fragen immer ein offenes Ohr. Gehen wir Ihr Projekt gemeinsam an und klären wir Ihre Fragezeichen im Prozess.

Um das zu klären, schauen wir erst einmal in den Duden auf die Bedeutung des Wortes responsiv: „antwortend; eine Reaktion zeigend oder darstellend“. Während Websites früher nur auf vergleichsweise großen PC-Monitoren funktionieren mussten, sind die Menschen heute häufig mit Smartphones oder Tablets im Internet unterwegs, also mit kleineren Bildschirmen. Moderne Websites erkennen die Bildschirmgröße und passen die Darstellung entsprechend an. Sie sind also responsiv.

WordPress ist das bekannteste und beliebteste CMS. Das besonders tolle an WordPress ist, dass es kostenlos, Open Source und ein Gemeinschaftsprojekt ist, an dem jeder mitarbeiten kann. So sorgen jeden Tag mehrere Tausend Menschen weltweit dafür, dass das CMS immer besser wird. Sowohl das Aufsetzen als auch die Bedienung von WordPress sind super und wenn einem eine Funktion fehlt, findet sich immer ein sogenanntes Plugin, um diese nachzurüsten.

Search Engine Optimization, kurz SEO, oder eben Suchmaschinenoptimierung bezieht sich auf alle Initiativen, die darauf abzielen, zu bestimmten Keywords auf den Ergebnisseiten von Google und Co möglichst weit oben aufzutauchen – und das ohne direkte Werbeanzeigen. SEO-Experten nennen das organisch. Damit Ihre Website gut rankt, gilt es einiges zu beachten. Vom strukturellen Aufbau der Seiten über Texte und Hyperlinks bis zu technischen Feinheiten und vielem mehr.

Wenn SEO das organische Wachstum fördert, stellt das Search Engine Advertising, kurz SEA, oder Suchmaschinenwerbung das künstliche oder anorganische Wachstum dar. Beim SEA bezahlen Sie also Geld für Werbeanzeigen, um für gewisse Keywords über den organischen Suchergebnissen zu erscheinen. Das kann sehr schnell richtig teuer werden. Je nach Suchbegriff oder Keyword reichen die Kosten pro Klick (engl. Cost per Click, kurz CPC) von wenigen Cent bis zu hohen zweistelligen Eurobeträgen. Pro Klick! Deshalb ist es oft sinnvoller auf lange Sicht in SEO statt in SEA zu investieren.

Im Content Marketing geht es darum, Inhalte (engl. Content) bereitzustellen, die für potenzielle Kunden interessant, hilfreich oder in sonstiger Weise relevant sind. Dabei wird in der Regel darauf geachtet, dass diese – anders als klassische Werbung – nicht direkt auf das eigene Angebot eingehen. Das Ziel ist es, sich mit dem eigenen Unternehmen so zu positionieren, dass potenzielle Kunden die zum Angebot passenden Inhalte über eine Suchmaschine finden und diese konsumieren. Wenn der Inhalt für den Besucher relevant ist, steigt die Chance, dass er sich beim nächsten Mal wieder bei Ihnen nach hilfreichen Inhalten umschaut und Ihr damit zusammenhängendes Angebot in Anspruch nimmt.

So können Sie nun weitere hilfreiche Inhalte an Ihre Besucher ausspielen (z. B. via Remarketing), um so Vertrauen aufzubauen und die Besucher an sich zu binden. Mit guten Inhalten überzeugen Sie Menschen von Ihrer Expertise und davon, dass Sie der Anbieter der Wahl sind.

Bereit loszulegen?

Ich unterstütze Sie bei Ihrer digitalen Strategie für einen nachhaltigen Erfolg im Internet.

Marc Tröndle – Webdesigner, SEO & Online Marketer

Kontakt aufnehmen
marc troendle cut out